1. Home
  2. BMW M8
  3. Aston Martin DBS Superleggera wird der härteste BMW M8-Konkurrent

Aston Martin DBS Superleggera wird der härteste BMW M8-Konkurrent

«
Aston Martin DBS Superleggera wird der härteste BMW M8-Konkurrent

Wenn der sein Debüt gibt, wird es viele Diskussionen darüber geben, welche Konkurrenten es sein wird. Es gibt Autos wie den aber das ist ein bisschen zu zahm, um den richtigen Super GT mit dem des M8 zu konkurrieren. Man könnte auch den Mercedes-AMG GT R bestreiten, aber das ist ein bisschen zu hardcore. Als der BMW M850i ​​zum ersten Mal debütierte, glaubten viele Enthusiasten, dass der Aston Martin DB11 der Hauptkonkurrent sein würde, und wir glauben, dass dies richtig ist. Für den BMW M8 braucht es jedoch etwas Stärkeres als das DB11. Hier kommt das ins

Wir haben den DBS hier schon einmal besprochen, aber sein Bewertungs-Embargo wurde gerade aufgehoben und es gibt Unmengen von Video- und schriftlichen Rezensionen dazu. Nachdem der Aston Martin DBS Superleggera darüber gelesen und im Video gesehen hat, wird er der Super-GT-Benchmark sein, keine Frage. In der Tat wird es das Auto sein, das der BMW M8 schlagen muss. Zugegeben, der DBS ist wesentlich teurer als der M8. In der Tat wird es wahrscheinlich mehrere M8 kosten. Abgesehen vom Preispunkt werden die beiden jedoch sowohl hinsichtlich der Leistung als auch der Fundamentaldaten sehr gleichmäßig aufeinander abgestimmt sein.

Aston Martin DBS Superleggera wird der härteste BMW M8-Konkurrent

Der Aston Martin DBS Superleggera verfügt über einen 5,2-Liter-V12 mit zwei Turboladern, der ein erstaunliches Drehmoment von 715 PS und 663 lb-ft liefert. Dieses Drehmoment ist tatsächlich niedriger als der Motor kann, aber das bereits verstärkte Getriebe kann damit nicht umgehen. Tatsächlich begrenzt der Motor das Drehmoment im ersten und zweiten Gang weiter, um das Getriebe nicht zu zerstören. Wenn all diese Wut tatsächlich auf die Straße geschickt wird, kann der große Aston in etwa 3,3 Sekunden von 0-60 Meilen pro Stunde kommen. scheint ein wenig langsam zu sein, aber es hat einfach nicht den Griff, um all diese Pferde zu kämpfen.

Auf der anderen Seite wird der BMW M8 einen 4,4-Liter-V8 mit zwei Turboladern verwenden, der ein Drehmoment von etwa 600 PS und ein Drehmoment von 553 lb-ft erzielen wird. sind die gleichen Zahlen aus dem BMW M5, also verwenden wir sie hier. Aber es würde uns nicht wundern, wenn sich herausstellen würde, dass es noch mehr gibt. Es wird auch ein Achtgang-Getriebe erhalten, aber es wird seine Kraft an alle vier Räder senden und nicht nur an die Hinterräder, wie der DBS. Wenn man bedenkt, dass der M8 leichter ist als der M5, der innerhalb von 2,8 Sekunden eine Geschwindigkeit von 60 Meilen pro Stunde erreichen kann und die gleiche Leistung besitzt, zweifeln wir nicht daran, dass der M8 genauso schnell sein wird, wenn nicht ein oder zwei Ticks schneller.

Aston Martin DBS Superleggera wird der härteste BMW M8-Konkurrent

Obwohl der BMW M8 weniger Leistung hat, ist er auf dem gleichen Niveau wie der DBS und sollte noch schneller sein. Natürlich wird der DBS das luxuriösere, exklusivere und hochwertigere Auto sein, aber der BMW M8 wird kein Stall sein und wird mit Luxus und Technik ausgestattet sein.

Wenn der BMW M8 herauskommt, wird die Aston Martin DBS Superleggera der Maßstab für alle Premium-Super-GT-Fahrzeuge sein. Der BMW M8 muss also verdammt gut sein, um gegen t zu stehen.

Hinterlasse eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *