1. Home
  2. BMW M2
  3. BMW erwägt BMW M2 CS- und CSL-Modelle für die Serienfertigung

BMW erwägt BMW M2 CS- und CSL-Modelle für die Serienfertigung

«
BMW erwägt BMW M2 CS- und CSL-Modelle für die Serienfertigung

Erinnern Sie sich an die jüngsten Spionage-Aufnahmen eines , der nach dem Start des Competition-Modells auf dem Nürburgring getestet wurde? Viele Leute machen das, weil es scheinbar keinen Sinn machte, da das Auto bereits gestartet war. Laut neuen Informationen aus unseren Quellen in München könnte BMW einen BMW M2 CS für das kommende Jahr als reines US-Modell vorbereiten, das als limitiertes Modell erhältlich ist.

Im Moment scheint es, als wäre das BMW-Management noch nicht verkauft, da die Zahlen zuerst einen Sinn ergeben müssen. Ein weiterentwickeltes Modell des M2 Competition könnte jedoch sinnvoll sein. Der M2 Competition verfügt zwar über mehr Leistung und mehr Spurfokussierung als das Vorgängermodell M2, könnte aber durch Gewichtsreduzierung noch verbessert werden. Darüber hinaus weiterentwickeln wird. Zuerst werden die Standard-M-Modelle auf den Markt gebracht, gefolgt von den Wettbewerbsversionen CS und den CSL-Spitzenhunden an der Spitze der Pyramide.

BMW erwägt BMW M2 CS- und CSL-Modelle für die Serienfertigung

Die Einführung eines BMW M2 CS wäre dann sinnvoll, da es weniger schwierig sein würde, die M2 etwas zu entlasten, und den Kunden mehr Adrenalin bieten würde, ähnlich wie beim M4 CS. Der S55-Motor könnte auch etwas mehr Leistung oder Drehmoment liefern, um das Auto noch schneller zu machen. Unsere Quelle behauptet, dass das Auto nur in den USA angeboten wird und Anfang 2020 vorgestellt wird. Um den Rest der Welt nicht zu angeboten werden, der den erwarteten Ersatz darstellt der M2 GTS.

Gerüchte über einen BMW M2 Seit der Markteinführung des M2 ist GTS praktisch im Gange. Laut BMW wird das GTS-Abzeichen in Zukunft durch das CSL-Logo ersetzt, sodass dieses Gerücht in der Zukunft auch sinnvoll sein könnte. Laut unseren Quellen würde der CSL M2 einige Monate nach der CS-Version im Jahr 2020 auf den Markt kommen, mit einer einjährigen Produktionsspanne, die bis 2021 geplant ist. Dies wäre eine immer hardcoreere Version mit weniger Gewicht und mehr Leistung. So gut sich das alles anhört, ist noch keine endgültige Entscheidung getroffen worden.

Hinterlasse eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *