1. Home
  2. Interessant
  3. BMW Group Classic veranstaltet das Oldtimertreffen „Wheels & Weisswurscht“

BMW Group Classic veranstaltet das Oldtimertreffen „Wheels & Weisswurscht“

«
BMW Group Classic veranstaltet das Oldtimertreffen „Wheels & Weisswurscht“

Die BMW Group Classic veranstaltete am historischen Standort des Unternehmens in der Moosacher Straße 66 in München ein besonderes Oldtimertreffen mit dem Titel „Wheels & Weisswurscht“. Jeden ersten und dritten Samstag im Monat werden Besitzer eines alten oder jungen Zeitfahrers und Motorrads zu einem entspannten Zusammensein in der BMW Group Classic-Zentrale eingeladen.

Jeder Besucher, der mit einem Oldtimer oder Motorrad am Gate-Eingang ankommt, erhält einen Gutschein für eine traditionelle bayerische Weißwurscht und eine frisch gebackene Brezel. Die Weisswurscht wird im modernen Café “Mo 66” mit direktem Blick auf die Einfahrt und den Parkplatz serviert. Frühaufsteher könnten sich einen von sechs Parkplätzen vor dem Toreingang sichern. Wenn Sie etwas später ankommen, ist die Chance groß, mindestens einen Parkplatz vor der transparenten Werkstatt zu bekommen.

BMW Group Classic veranstaltet das Oldtimertreffen „Wheels & Weisswurscht“

Neben den historischen Autos und Motorrädern der Besucher präsentiert BMW Group Classic vier ganz besondere Modelle aus der eigenen Kollektion. Dank ihrer riesigen Parkgarage mit Oldtimern unterscheiden sich die vier Modelle natürlich am ersten und dritten Samstag. Neben den vorgestellten Autos der BMW Group Classic haben Besucher die Möglichkeit, einen Blick in das Parkhaus des Unternehmens zu werfen.

BMW Group Classic veranstaltet das Oldtimertreffen „Wheels & Weisswurscht“

Oldtimertreffen der BMW Group Classic beginnt um 9 Uhr morgens. Treffen steht allen Interessierten offen und ist nicht auf eine spezielle Marke beschränkt. Wenn Sie, wie in meinem Fall, mit einem etwas neueren BMW-Modell anreisen, sind Sie ebenfalls willkommen und können den klassischen Automobilgeist der Vergangenheit genießen. Insbesondere die entspannte Atmosphäre inmitten alter Autos und Enthusiasten machte es sehr einfach, sich mit den Besitzern über ihre Klassiker zu unterhalten und eingehende „Benzingespräche“ zu führen.

Hinterlasse eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *