1. Home
  2. Motorrad
  3. BMW Motorrad Modellrevisionsmaßnahmen für das Modelljahr 2019

BMW Motorrad Modellrevisionsmaßnahmen für das Modelljahr 2019

BMW Motorrad Modellrevisionsmaßnahmen für das Modelljahr 2019

Modelljahr 2019 sieht eine Reihe von Modellrevisionsmaßnahmen im BMW Motorrad-Programm vor. Die Modelle können ab August 2018 bei allen BMW Motorrad Partnern in der neuen Konfiguration bestellt werden.

Neue Komfortwendeanzeigen für mehr Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit als Standard.
Als allgemeine Maßnahme im Rahmen der Modellrevision werden Komfort-Blinker ab Modelljahr 2019 in die Standardausstattung der meisten BMW Motorrad-Modelle aufgenommen (Ausnahmen: C 650 Sport, C 650 GT, G 310 GS, G 310 R, F 800 R, F 800 GT, S 1000 RR und S 1000 R). Abhängig von der Fahrgeschwindigkeit gelten für die neuen Komfort-Richtungsanzeiger verschiedene Rücksetzbedingungen. Die Deaktivierung der vorherigen Blinker beruhte auf einer festen Zeit oder Entfernung.

BMW Motorrad Modellrevisionsmaßnahmen für das Modelljahr 2019

BMW Motorrad Connectivity.
Die BMW Motorrad Connected App wird ein größeres Update auf Version 1.6 erhalten. Die App bietet dann zusätzliche Funktionen und Verbesserungen, die von der BMW Motorrad Community vorgeschlagen wurden. Die digitalen Karten werden komplett überarbeitet und basieren auf der motorradoptimierten Navigation von TomTom. Als eine der am häufigsten nachgefragten Funktionen wird die Navigationsoption “kurvenreiche Route” eingeführt. Um die neuen Funktionen nutzen zu können, muss der Kunde die App erst Anfang August aktualisieren und die neuen Karten kostenlos herunterladen, bevor die nächste Fahrt beginnt.

BMW G 310 R.

  • Neue Lackierung Racing rot.
  • Neuer Stil HP: HP Motorsport-Lackierung (Perlweißmetallic mit HP-Schriftzug).
  • Die Lackierung Strato blue metallic ist nicht mehr verfügbar.


BMW C 400 X.

  • Neue Lackierung Black Storm Metallic.


BMW C 650 Sport.

  • Neuer Stil HP: HP Motorsport-Lackierung (Lightwhite / Racing Blue Metallic / Racing Red mit “HP” -Schriftzug) und beheizter Pro-Sitz.
  • Die Farbe des Antriebsstrangs ändert sich von Silber zu Schwarz (alle C 650-Modelle).
  • Die Lackierung Hellweiß ist nicht mehr verfügbar.


BMW C 650 GT.

  • Der Side View Assist kann über das Setup-Menü in der Instrumententafel deaktiviert werden.
  • BMW Motorrad Spezial: neue Lackierung Option 719 Sparkling Storm metallic, auf Wunsch mit braunem Sitz Option 719 (mit Sitzheizung) erhältlich.
  • Die Farbe des Antriebsstrangs ändert sich von Silber zu Schwarz (alle C 650-Modelle).
  • Die Lackierung Hellweiß ist nicht mehr verfügbar.


BMW C Evolution.

  • Neue Lackierung Mineralgrau-Metallic / Schwarz in Verbindung mit schwarzem Tunnelrand.
  • Die Lackierung Ionic Silver Metallic / Electric Green ist nicht mehr verfügbar.


BMW S 1000 R.

  • Neue Lackierung Black Storm Metallic.
  • Neuer Stil HP: HP Motorsport-Lackierung (Hellweiß / Racing Blue Metallic / Racing Red mit “HP” -Schriftzug) und Felgenfutter.
  • Die Lackierungen Catalano-Grau und Lightwhite / Lupine-Blau-Metallic / Racing-Rot sind nicht mehr lieferbar.


BMW S 1000 XR.

  • New Style Triple Black: Lackierung Black Storm Metallic mit Schriftzug und schwarzem Lenker.
  • Die Lackierung Ocean Blue metallic matt ist nicht mehr verfügbar.

BMW S 1000 RR.

  • HP Akku mit langlebigen Lithium-Ionen-Zellen als optionales Zubehör. Gewichtsreduzierung von ca. 2 kg im Vergleich zu herkömmlichen Blei-Gel-Akkus. Integriertes elektronisches System zum Schutz vor Tiefentladung, Überladung und thermischer Überlastung.

BMW K 1600 GT.

  • Hill Start Control Pro (HSC Pro) serienmäßig: Automatische Aktivierung der Bremsen für ca. eine Sekunde nach dem Stillstand bei einer Steigung von mindestens +/- 5% -> verbesserter Abhangkomfort.
  • New Style Sport: Lackierung Black Storm Metallic / Glacier Silver Metallic, schwarzer Antriebsstrang, Windschild Sportversion, goldene Bremssättel vorn und Fahrer- / Beifahrersitz mit kontrastfarbigen Nähten.
  • Die Lackierungen Marsrot-Metallic und Lupinenblau-Metallic / Black Storm-Metallic (Style Sport) sind nicht mehr verfügbar.


BMW K 1600 GTL.

  • Hill Start Control Pro (HSC Pro) serienmäßig: Automatische Aktivierung der Bremsen für ca. eine Sekunde nach dem Stillstand bei einer Steigung von mindestens +/- 5% -> verbesserter Abhangkomfort.
  • New Style Elegance: Lackierung Pollux metallic, Chromhalterungen am vorderen Schutzblech, Chrom-Windschottabweiser und Staufachdeckel in Monolith metallic matt.
  • Die Lackierungen Thunder Grey Metallic und Ebony Metallic (Style Elegance) sind nicht mehr verfügbar.


BMW K 1600 B.

  • Hill Start Control Pro (HSC Pro) serienmäßig: Automatische Aktivierung der Bremsen für ca. eine Sekunde nach dem Stillstand bei einer Steigung von mindestens +/- 5% -> verbesserter Abhangkomfort.
  • Reduzierung der Standardsitzhöhe um 30 mm auf 750 mm (der vorhandene niedrige Sitz ist nicht mehr verfügbar).
  • Hoher Sitz als optionales Zubehör oder optionales Zubehör erhältlich (Sitzhöhe 780 mm).
  • Neue Lackierung Imperial blue metallic.


BMW K 1600 Grand America.

  • Hill Start Control Pro (HSC Pro) serienmäßig: Automatische Aktivierung der Bremsen für ca. eine Sekunde nach dem Stillstand bei einer Steigung von mindestens +/- 5% -> verbesserter Abhangkomfort.
  • Reduzierung der Standardsitzhöhe um 30 mm auf 750 mm (der vorhandene optionale Ausrüstungssitz mit niedrigem Sitz ist nicht mehr verfügbar).
  • Hoher Sitz als optionales Zubehör oder optionales Zubehör erhältlich (Sitzhöhe 780 mm).
  • Neu: Zusätzlicher Lautsprecher mit Verstärker für hinteres Audiosystem im Topcase, steuerbar mit Fader-Funktion (Regulierung der Lautstärkeverteilung zwischen Vorder- und Rückseite) als Sonderausstattung.
  • Neue Lackierung Imperial blue metallic.
  • Die Lackierung Austingelb metallic / Black storm metallic ist nicht mehr verfügbar.


BMW R nineT.

  • Dynamisches Bremslicht jetzt Standard.
  • BMW Motorrad Spezial: neue Lackierung Option 719 Marsrot metallic matt / Cosmic blue metallic matt (Kraftstofftank, Buckelsitz und vorderer Kotflügel).
  • BMW Motorrad Spezial: neue Lackierung Option 719 Pollux metallic / Aluminium (Kraftstofftank, Buckelsitz und vorderer Schutzblech).
  • Die Lackierung Blueplanet metallic / Aluminium ist nicht mehr verfügbar.

BMW R nineT Pure.

  • Dynamisches Bremslicht jetzt Standard.
  • BMW Motorrad Spezial: neue Lackierung Option 719 Black Storm
    Metallic / Hellweiß (Kraftstofftank und vorderer Schutzblech).
  • BMW Motorrad Spezial: neue Lackierung Option 719 black storm metallic / Aurum (Tank und vorderer Schutzblech).


BMW R nineT Scrambler.

  • Dynamisches Bremslicht jetzt Standard.
  • Designoption Kreuzspeichenräder ab Werk (ab 1.9.2018) als Sonderausstattung erhältlich.
  • Neue Lackierung Stereo metallic matt.
  • BMW Motorrad Spezial: neue Lackierung Option 719 Black storm metallic / Light white (Kraftstofftank, vorderer Schutzblech und Lampenschale).
  • BMW Motorrad Spezial: neue Lackierung Option 719 black storm metallic / Aurum (Kraftstofftank, vorderer Schutzblech und Lampenschale).
  • Die Lackierung Monolith metallic matt ist nicht mehr verfügbar.


BMW R nineT Racer.

  • Dynamisches Bremslicht jetzt Standard.
  • BMW Motorrad Spezial: neue Lackierung Option 719 black storm metallic / Aurum (Kraftstofftank, vorderer Kotflügel, Höckersitz, Zentralverkleidung, Seitenverkleidung links / rechts mit „Racer“ -Schriftzug).


BMW R nineT Urban GS.

  • Dynamisches Bremslicht jetzt Standard.
  • Designoption Kreuzspeichenräder ab Werk (ab 1.9.2018) als Sonderausstattung erhältlich.


BMW F 750 GS / F 850 ​​GS.

  • Dynamisches Bremslicht jetzt Standard.
Hinterlasse eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *