1. Home
  2. BMW M8
  3. BMW veröffentlicht BMW M8 GTE-Dokumentation, Mission 8

BMW veröffentlicht BMW M8 GTE-Dokumentation, Mission 8

BMW veröffentlicht BMW M8 GTE-Dokumentation, Mission 8

BMW hat mit einen Dokumentarfilm veröffentlicht, der die Entwicklung des BMW M8 GTE-Rennwagens beschreibt, der den gesamten Prozess vom ersten Konzept bis zum ersten Rennen bei den 24 Stunden von Daytona im Jahr 2018 verfolgt.

Der BMW M8 GTE ist das Ergebnis von BMWs jüngstem Denken in der Entwicklung von GT-Rennwagen und wurde konstruiert, um an den 24 Stunden von Le Mans teilnehmen zu können – etwas, das BMW seit 2011 nicht mehr getan hat. Wo der vorherige BMW Z4 GTLM und M6 GTLM-Rennwagen wurden von GT3-Versionen abgeleitet, der BMW M8 GTE wurde speziell nach den GTE-Spezifikationen und in Verbindung mit dem bevorstehenden Straßenfahrzeug entwickelt und gebaut.

BMW veröffentlicht BMW M8 GTE-Dokumentation, Mission 8

Während des gesamten Dokumentarfilms gibt es Interviews mit Schlüsselpersonen, die hinter der Entwicklung des Autos stehen, darunter: Michael Scully, Leiter Design BMW Motorsport, erklärt, wie das Aussehen des BMW M8 GTE zum Leben erweckt wurde. Yoran Pichon, Aerodynamiker BMW Motorsport, erläutert das Ziel, den Abtrieb zu maximieren und gleichzeitig den Luftwiderstand zu minimieren. Und Richard Bichler, Projektleiter BMW M8 GTE, erzählt von der Spannung und der Vorfreude auf den ersten Anlauf des BMW P63 / 1 mit zwei Turboladeln.

BMW veröffentlicht BMW M8 GTE-Dokumentation, Mission 8

Dies alles gipfelt mit Martin Tomczyk, BMW-Werksfahrer, der Mitte Juli 2017 den ersten offiziellen Test auf dem Lausitzring ausrollte. BMW Team RLL schließt mit beiden Fahrzeugen bei den 24 Stunden von Daytona die Zielflagge.

Der einstündige Dokumentarfilm steht derzeit nur Amazon Prime-Abonnenten zur Verfügung, ohne dass ein Wort darüber verfasst wird, ob er zukünftig für andere Dienste verfügbar ist. Seien Sie jedoch bereit, etwas zu lesen, da der Film meist auf Deutsch mit Untertiteln nur auf Englisch ist.

Sie können den Dokumentarfilm hier anschauen:

Hinterlasse eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *