1. Home
  2. Nachrichten
  3. Carsharing-Service von BMW DriveNow hält Betrieb in Stockholm an

Carsharing-Service von BMW DriveNow hält Betrieb in Stockholm an

«
Carsharing-Service von BMW DriveNow hält Betrieb in Stockholm an

-Service Betrieb in Stockholm ein, nachdem die Anwohner nicht genügend Interesse gefunden hatten, so

BMW übernahm die vollständige Kontrolle über DriveNow in einem 209-Millionen-Euro-Deal mit dem früheren Mitinhaber Sixt Anfang des Jahres und plant , um die

Carsharing-Service von BMW DriveNow hält Betrieb in Stockholm an

Obwohl davon ausgegangen wird, dass der Carsharing-Markt weiter wächst, ist die Konkurrenz hart, insbesondere da Uber weltweit expandiert.

DriveNow, ein sogenannter Free-Floating-Dienst, der es den Benutzern ermöglicht, Autos innerhalb eines bestimmten Bereichs an einem beliebigen Ort abzuholen und zu verlassen, erzielte einen Umsatz von 71 Millionen Euro und verzeichnete im vergangenen Jahr einen Verlust von 17 Millionen Euro. Einschließlich Stockholm ist der Dienst in 13 europäischen Städten aktiv und behauptet, eine Million registrierte Benutzer zu haben.

Hinterlasse eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *