1. Home
  2. Rennen
  3. Die vierte Saison der ABB FIA Formula E Championship endet mit zwei Rennen in New York

Die vierte Saison der ABB FIA Formula E Championship endet mit zwei Rennen in New York

«
Die vierte Saison der ABB FIA Formula E Championship endet mit zwei Rennen in New York

Saisonfinale der ABB FIA Formel E-Meisterschaft auf den Straßen von Brooklyn (USA): An diesem Wochenende beendet der New Yorker E-Prix von Qatar Airways die vierte Saison der Formel E für das Team von MS & AD Andretti Formula E. Die beiden Rennen am Samstag und Sonntag sind auch die letzten Rennen, bevor das neue Gen2-Auto in der fünften Staffel debütiert. Rennen vor der beeindruckenden Skyline von Manhattan ist eines der Highlights der Saison und auch das Heimspiel der MS & AD Andretti Team der Formel E. Der BMW-Werksfahrer António Félix da Costa (POR) und Stéphane Sarrazin (FRA) werden wieder am Steuer der beiden Andretti ATEC-003 sein.

Die vierte Saison der ABB FIA Formula E Championship endet mit zwei Rennen in New York

António Félix da Costa (# 28 Andretti ATEC-003):
„Ich bin wirklich glücklich, nach New York zurückzukehren. Es ist eines der Highlights der Saison und wahrscheinlich eines der coolsten Events, die wir das ganze Jahr über haben. Es ist auch ein Heimrennen für MS & AD Andretti Formula E, daher ist es sehr gut, auf Andrettis Heimat zu fahren. Ich denke, jeder möchte ein gutes Ergebnis erzielen. Es war eine lange Saison, viel harte Arbeit, und es wäre schön, an beiden Tagen die Punkte zu beenden, um alle im Team zu belohnen. Es wird großartig sein, auch Michael Andretti dabei zu haben und seine Unterstützung zu haben. Ich freue mich schon sehr auf ein letztes Event in der vierten Staffel und werde hierher kommen, um Punkte zu holen. “

Die vierte Saison der ABB FIA Formula E Championship endet mit zwei Rennen in New York

Stéphane Sarrazin (# 27 Andretti ATEC-003):
„Ich bin sehr aufgeregt, wieder in New York City zu sein. Letztes Jahr konnte ich hier ein Podium holen und wurde Dritter. Ich mag diesen Track, er ist eng und kurvig. Hier kann vieles passieren. Diese Strecke sollte auch für uns besser sein und gut zu unseren Autos passen. Ich werde mein Bestes geben, um Punkte für das Team von MS & AD Andretti Formula E zu erzielen. “

Hinterlasse eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *