1. Home
  2. 5-Serie
  3. Jalopnik testet den BMW M550i xDrive

Jalopnik testet den BMW M550i xDrive

Jalopnik testet den BMW M550i xDrive

Wenn die meisten Enthusiasten an den denken, denken sie nur an den “Nicht-M5”. Es ist das Auto, das direkt unter der M5 sitzt und trotz der M-Marke in seinem Namen kein richtiges M-Auto ist. Es ist aber immer noch schnell und kann immer noch kurvenreiche Straßen bewältigen. Also gibt Ihnen der BMW M550i tatsächlich einen Grund, ihn zu kaufen, anstatt den M5 zu kaufen?

Der BMW M550i xDrive ist die M Performance-Version der 5er-Serie. Es handelt sich also nicht um ein echtes M-Auto aus der M-Division von BMW, sondern um einen gewöhnlichen BMW, der etwas angehaucht wurde, um schneller und leistungsfähiger zu sein als der 5er. So erhält es einen 4,4-Liter-Twin-Turbo-V8, der 456 PS und 480 lb-ft Drehmoment leistet, was die Anzahl der Werte nicht übertrifft. Es kann auch von 0-60 Meilen pro Stunde in 3,9 Sekunden rasen, was es tatsächlich zum schnellsten 5er der Geschichte machte, bevor der neue herauskam und der schnellste BMW der Geschichte wurde.

Jalopnik testet den BMW M550i xDrive

Aber es ist ein bisschen anders als der M5 in seiner Auslieferung und seinem Charakter. Es ist bequemer, luxuriöser. Es ist eher ein schneller, großartiger Tourenwagen als ein vollwertiger Wagen. Es hat also einen anderen Geschmack als der M5 und das hebt ihn etwas hervor. Wenn Sie etwas suchen, das etwas zahmer und entspannter ist als das M5, das sich anfühlt, als wäre es immer nervös, dann könnte das M550i das richtige Auto für Sie sein.

Wir werden nicht alle Bewertungen von Jalopnik für Sie verderben, also können Sie es dort lesen, aber der Kernpunkt ist, dass der M550i seinen eigenen Charakter hat. Ob Sie es kaufen sollten oder nicht, schauen Sie sich die Bewertung von Jalopnik an.

Hinterlasse eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *