1. Home
  2. 3-Serie
  3. Video: 2006 BMW Hartge H50 V10 für 59.990 $ zu gewinnen

Video: 2006 BMW Hartge H50 V10 für 59.990 $ zu gewinnen

«
Video: 2006 BMW Hartge H50 V10 für 59.990 $ zu gewinnen

Hartge ist seit den 70er Jahren im Tuning von BMW-Fahrzeugen tätig und ist doch nicht so bekannt wie andere deutsche Tuner wie AC Schnitzer oder Hamman. Trotzdem hat Hartge über die Jahre einige verrückte, atemberaubende Autos zusammengestellt, die in den späten 1990er und frühen 2000er Jahren für alle Arten von Motortauschern bekannt waren. Wenn G-Power später für solche Projekte noch bekannter wird, könnte Hartge die ersten Versuche gutgeschrieben werden.

Unter ihren Kreationen verbirgt sich der Hartge H50 V10. Der Name sagt vielleicht nicht viel aus, aber ein Blick auf die hier veröffentlichten Bilder, und Sie beginnen sofort, die Verbindungen herzustellen. Ja, der ist im Wesentlichen der E90 3-Serie. Während der E90 M3 mit dem von S85 stammenden S65 V8-Motor unter der Motorhaube kam, kam der H50 V10 mit dem großen 5-Liter-Monster aus dem M5 unter der Motorhaube.

Video: 2006 BMW Hartge H50 V10 für 59.990 $ zu gewinnen

Unglücklicherweise konzentrierten sich die Jungs von Hartge so sehr darauf, diesen monströsen Motor unter der Motorhaube zu montieren und ihn zum Laufen zu bringen. Sie haben den M3 nicht einmal als Basisauto für diese Tortur verwendet, eine Entscheidung, die dem resultierenden Hybrid etwas mehr Kontrolle über die 500 PS gegeben hätte. Stattdessen verwendeten sie eine Standard-3er-Limousine, die übrigens auch mit Standard-Halogenlampen geliefert wurde.

Fahrzeug verfügt über alles, was Sie benötigen, um sicherzustellen, dass Sie keine Zuverlässigkeitsprobleme haben. Dazu gehören ein M5-Kühler, Abgaskrümmer und Sportkatalysatoren, ein spezielles Hartge-Motorkennfeld, einschließlich des Entfernens des Höchstgeschwindigkeitsbegrenzers, dasselbe 7-Gang-SMG-Getriebe. Free Flow-Schalldämpfer, Sperrdifferential, Spule über Sportfahrwerk (30 mm tiefer), 6-Kolben-Bremssättel vorne und 4-Kolben-Bremssättel mit gekreuzten Rotoren, versetzte 20-Zoll-Räder, Hartge Aerodynamik-Update mit Frontspoiler, Kotflügel, Kohlefaser Spiegelkappen und ein Heckspoiler. Mit weniger als zehn dieser Autos wurde dies definitiv ein seltener Ort, und es könnte sehr wohl das einzige in den USA sein, was den Preis von 60.000 $ auf der Website als absoluten Schnickschnack erscheinen lässt.

Hinterlasse eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *