«
VIDEO: BMW X6 M beim Ring erwischt

Der ist einer der aufstrebenden Bayern, auf den sich Enthusiasten besonders freuen. Obwohl der X6 M alles ist, was BMW-Enthusiasten hassen sollten, zumindest auf dem Papier, denn es ist ein riesiger, unnötiger, übermächtiger Allradantrieb. Bei den Zahlen ist der X6 M eine Art Antithese von BMW. Es strahlt jedoch einen brutalen Charakter aus, der so anziehend ist, dass nichts davon von Bedeutung ist. Es ist sehr aufregend, den neuen Test am Ring zu testen.

Der BMW X6 M ist in diesem neuen Spionagevideo von Automotive Mike zu sehen, der einige Testrunden mit starker Tarnung durchführt. Aufgrund dieser Tarnfarbe ist es schwierig, viele visuelle Details zu erkennen, aber wir können den Kern der Sache erkennen. Er basiert offensichtlich auf dem neuen aber ein Coupé-ähnliches Heck. IT bekommt auch einen kleinen Heckspoiler, riesige Räder und vier Auspuffanlagen, wobei letzterer ein M-Auto ist.

Beeindruckend ist, wie schnell es scheint. Der BMW X6 M wird wahrscheinlich den gleichen 4,4-Liter-V8 mit zwei Turboladern aus dem neuen M5 bekommen und mindestens 600 PS leisten. Wir wissen also, dass es in einer geraden Linie schnell sein wird. Es sieht jedoch auch ziemlich schnell durch Ecken.

VIDEO: BMW X6 M beim Ring erwischt

Standard G06 BMW X6

Der Griff scheint immens zu sein, da der Körper so aussieht, als würde er ein bisschen durch schnellere Ecken hoben (da sich nichts der Physik widersetzen kann, wenn versucht wird, etwas sehr starkes Antreiben sehr schnell zu machen). Die Tatsache, dass es seinen massiven Gummi in den Asphalt einhaken kann, während das Gewicht so stark ist, ist beeindruckend. Und für ein so großes Auto treibt es natürlich aus dem Kurvenausgang mit schockierender Geschwindigkeit.

Der BMW X6 M ist wahrscheinlich nicht so lustig oder aufregend zu fahren wie der M5, kann aber aufgrund seiner Größe und seines Charakters noch komischer sein.

Hinterlasse eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *